Splashgenträger

Mit "Splashgenträger" sind hier Pferde gemeint, die nur ein Splashgen besitzen (Spl, spl). Die Beschreibung der reinerbigen Splashgenträger ist auf der Seite "Helmschecke" beschrieben. Das Aussehen von Pferden mit einem Splashgen ist sehr unterschiedlich und manchmal würde man kein Splashgen, welches in der Regel für deutliche Abzeichen verantwortlich gemacht wird, in einem Tier vermuten. Das liegt an dem unvollständig dominanten Erbgang. Ein rezessiver Faktor wird zudem diskutiert. Die Augenfarbe eines oder beider Augen kann blau sein, entweder vollständig oder aber partiell, bis hin zu wenigen Sprenklern im braunen Auge. Eltern mit einem Splashgen geben es mit 50%iger Wahrscheinlichkeit an ihre Nachkommen weiter. Fohlen aus zwei Splashgenträgern haben eine 25%ige Wahrscheinlichkeit ein reinerbiger Splashgenträger (Helmschecke) zu werden. Das Splashgen wird unabhängig von der Grundfarbe vererbt, jedoch wird behauptet, dass Pferde mit schwarzer Grundfarbe allgemein Abzeichen weniger deutlich zeigen, Füchse hingegen oft ausgeprägte Abzeichen aufweisen.  

 

zurück zur Übersicht