Hrefna frá Skálafelli  IS1996277620

V. Börkur frá Gamla-Garði

    Vv. Ótur frá Sauðákróki (8.37 ges)

    Vm. Bleik frá Gamla-Garði 

M. Blesa frá Skálafelli I

    Mv. Stjarni frá Skálafelli 

    Mm. Bára frá Miðfelli

 

Hrefna war die letzte Stute, die Sigfús Opa Jón von Skálafell, besass. Hrefna war nahezu reingezogenes Hornafjörðurpferd, was sich sowohl in ihrem Gebäude, als auch in ihrem Charakter widerspiegelt. 

Hrefna wurde in jungen Jahren eingeritten, aber nicht als Reitpferd eingesetzt. Sie hatte einen starken Charakter, dem man mit Respekt begegnen sollte, Hornafjörðurpferde muss man sich zum Freund machen. Hrefna hatte drei Fohlen (Selur, Kolfinna und Hrafn) die alle drei sehr viel tölten und einen starken Charakter besitzen. Aus gesundheitlichen Gründen wurde Hrefna im Herbst 2014 eingeschläfert.